Heubacher-Schule

Stand: 22.01.2021 (16 Uhr)

Das Hessische Kabinett hat am Mittwoch, den 06.01.2021, im Nachgang zur Bund-Länder-Schalte vom Dienstag getagt und folgende Beschlüsse für Hessen gefasst:

Zu den Schulen erklärte Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz: „Wir haben uns darauf verständigt, den Weg, den wir in Hessen vor Weihnachten eingeschlagen haben, für die Jahrgangsstufen 1 bis 6 grundsätzlich weiterzugehen. In der Zeit bis zum 31. Januar bleibt dort die Präsenzpflicht ausgesetzt. Diese Schülerinnen und Schüler könnten zwar grundsätzlich in die Schule gehen, so der Minister. In diesem Fall gelte dann der eingeschränkte Regelbetrieb mit Präsenzunterricht in festen Lerngruppen. „Ich appelliere aber an alle Eltern, ihre Kinder – wann immer möglich – im Sinne der Kontaktreduzierung zu Hause zu behalten.“ [...]
(aus: Pressestelle: Hessische Staatskanzlei: Corona-Kabinett. Maßnahmen verlängert und Kontakte weiter eingeschränkt.)

Alle geltenden Maßnahmen werden bis zum 14. Februar verlängert. In einem Elternschreiben vom Hessischen Kultusministerium können Sie die genauen Ausführungen nachlesen.





Heubacher Schule

Home

Die Heubacher Schule ist eine kleine Grundschule mit zurzeit etwa 60 Schülerinnen und Schülern in vier Klassen. Diese überschaubare Schulgröße vermittelt den Kindern in ihrer Grundschulzeit viel Geborgenheit.

Seit dem Schuljahr 2010/11 gibt es für die Klassen 1 & 2 den jahrgangsgemischten Unterricht. Außer der Schulleiterin unterrichten vier Lehrerinnen die Kinder. Sie werden an zwei Tagen in der Woche von einer Förderlehrerin unterstützt.

Die Kinder der ersten und zweiten Klasse werden in zwei jahrgangsgemischte Klassen unterrichtet. Außerdem gibt es eine Klasse 3 und eine Klasse 4. Durch die überschaubare Schulgröße sind die Kinder sehr gut in ein soziales Gefüge eingebunden. „Jeder kennt jeden“ – das gilt sowohl für die Kinder untereinander als auch für die Lehrkräfte. Diese fast schon familiäre Situation vermittelt vielen Kindern eine wichtige Geborgenheit während ihrer Grundschulzeit. Auf die Probleme einzelner Schüler kann so schnell und umfassend eingegangen werden. Die Eltern empfinden es als sehr angenehm und wichtig, dass ihre Kinder eine Grundschule am Ort besuchen können.

Die Betreuung des Fördervereins der Heubacher Schule bietet mit Hausaufgabenbetreuung bis 15.30 Uhr ein umfangreiches außerschulisches Angebot. Neben der Nachmittagsbetreuung werden auch immer wieder Kurse unterschiedlichster Art angeboten.